Hier versuchen wir Ihnen einige Informationen über die aktuelle Situation bezüglich Corona zu geben. Wir möchten, dass Sie sich so sicher wie möglich bei uns fühlen und in Ihrem Urlaub einfach abschalten können.

Hier finden Sie die aktuelle Verordnung des Landes Baden-Württemberg>>

Corona-Verordnung vom 25.06.2020

Bei uns steht die Gesundheit und der Schutz unserer Gäste an oberster Stelle. Deswegen denken Sie bitte daran, falls Sie aus einem „Risikogebiet“ anreisen, ein aktuelles, negatives COVID-19-Testergebnis mitzubringen, da wir Sie sonst nicht beherbergen dürfen.

Denn laut staatlicher Vorgabe dürfen Beherbergungsbetriebe aus Baden-Württemberg keine Gäste aufnehmen, die aus einem Land oder Stadtkreis innerhalb der Bundesrepublik Deutschland anreisen oder darin ihren Wohnsitz haben, in dem in den letzten sieben Tagen vor der Anreise die Zahl der Neuinfektionen laut der Veröffentlichung des Robert Koch-Instituts pro 100.000 Einwohner höher als 50 ist, es sei denn sie verfügen über ein aktuelles ärztliches Zeugnis, welches bestätigt, dass keine Anhaltspunkte für das Vorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus SARSCoV-2 vorhanden sind, und welches der zuständigen Behörde auf Verlangen unverzüglich vorzulegen ist. Bitte beachten Sie, dass Sie das ärztliche Zeugnis für mindestens 14 Tage nach Einreise aufbewahren müssen.

Hier finden Sie die ausführliche Fassung der Verordnung des Wirtschaftsministeriums und Sozialministeriums des Landes Baden-Württemberg >>

Das ärztliche Zeugnis muss auf eine molekularbiologische Testung auf das Vorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 stützen.
Dieser Test muss in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder einem sonstigen durch das Robert Koch-Institut veröffentlichten Staat durchgeführt worden sein und darf höchstens 48 Stunden vor Einreise in das Land Baden-Württemberg vorgenommen worden sein.

Wir bieten kontaktlosen Check-In an. Ihr Wohnungsschlüssel wird im Schlüssel-Safe deponiert, so dass Sie bei Anreise direkt in Ihre Wohnung können. Informationen und Einweisungen können telefonisch stattfinden. Wir freuen uns jedoch auch Sie wie gewohnt unter der Einhaltung aller Hygienemaßnahmen persönlich zu begrüßen.

Unsere Wohnungen sind zudem standardmäßig mit Putzutensilien, Küchenwäsche und ausreichend Seife ausgestattet.

Unsere Hygienemaßnahmen

Als Gastgeber sind wir derzeit angehalten unsere Hygienemaßnahmen und Reinigungsabläufe offen zu legen und zu dokumentieren.

Die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter haben oberste Priorität.

Im Folgenden sind unsere Hygienemaßnahmen aufgeführt und mitunter auch unsere standardmäßigen Reinigungsabläufe.

  • Die öffentlichen Toiletten im Haus Michaela müssen geschlossen bleiben
  • Der Spielbereich im Haus Gerda muss bis auf Weiteres geschlossen bleiben
  • Wenn wir vor Ort sind wird die Außentüre tagsüber offengehalten
  • Ein bis mehrmals am Tag (je nach Belegung) werden Türklinken, Treppengeländer, Lichtschalter und weitere Oberflächen im Treppenhaus und in den öffentlich zugänglichen Bereichen gereinigt. Dies wird zusätzlich dokumentiert.
  • Bad- und Toilettenoberflächen, Türklinken, Fenstergriffe, Tische, Bettrahmen, Lichtschalter und häufig benutzte Gegenstände wie Reinigungsmittel, Fernbedienung, etc. werden nach jeder Wohnungsbelegung gründlich gereinigt
  • Die Bettwäsche wird unter den Hygienestandards bezogen
  • Bei der Schlüsselübergabe wird der Schlüssel desinfiziert und übergeben.
  • Die Anmeldung wird von einem Gast für alle Mitreisenden durchgeführt
  • Unsere Mitarbeiter wurden speziell sensibilisiert und eingewiesen

Unsere Bitte an die Gäste

  • Bitte achten Sie darauf, dass sich nur eine Person bei der An- und Abmeldung befindet.
  • Die An- und Abmeldung soll möglichst nur von einem Gast vorgenommen werden.
  • Bitte beachten Sie die Hygienetipps
  • Bitte tragen Sie im Treppenhaus und in öffentlichen Räumen einen Mund-Nasen-Schutz
  • Bitte entsorgen Sie benutzte Taschentücher, Handschuhe und Masken in einem verschlossenen Plastikbeutel in der Restmülltonne

Öffnung unseres Hallenbads am 06.06.2020

Ab dem 06.06.2020 ist unser Hallenbad wieder geöffnet. Auch hier gilt es die Vorschriften und Maßnahmen zu beachten, so dass die Hallenbadbenutzung beschränkt und angemeldet werden muss. Die Anmeldung zur Hallenbadbenutzung findet bei Anreise statt, wo Sie noch weitere Informationen erhalten.

Angebot Frühstücksbuffett ab dem 01.07.2020

Ab dem 01.07.2020 bieten wir auch wieder unser Frühstücksbuffett für unsere Gäste an.
Dieses ist wie gewohnt auf Voranmeldung buchbar. Durch die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen können wir jedoch nicht alle Tische voll belegen. Des Weiteren wird unser Frühstücksangebot auf Vorbestellung am Tisch serviert.

Wir freuen uns, dass wir Sie als unsere Gäste begrüßen dürfen und bitten um Ihr Verständnis bei etwaigen Einschränkungen, die momentan notwendig und vorgeschrieben sind.

Stand: 29.06.2020